Aktuelles

01.04.2019
"Aqua-Rücken-Fit" startet am 1.04.
Aktuelle Veranstaltungen
Am 01. April startet der Kurs »Aqua-Rücken-Fit«. Viele Krankenkasse übernehmen bis zu 80% der Kursgebühr! Es gibt noch freie Plätze für Montag (18.00 Uhr).

12.03.2019
Vergünstigungen durch den KUS
Sonstiges
Durch den Kultur- und Sozialpass (KUS) im Freizeitbad sparen

Mit dem KUS bietet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald Ihren Bürgerinnen und Bürgern mit einem geringen Einkommen Vergünstigungen an, damit sie die zahlreichen Angebote von Einrichtungen nutzen können. Auch Studenten konnen in der Regel davon profitieren, sofern sie ihren Hauptwohnsitz in Greifswald anmelden.
Während der normale Tagestarif schon lange über den KUS gefördert wird, wurden die Vergünstigungen um den 90-Minuten Tarif im Freizeitbad erweitert. Für die KUS-Inhaber entfällt auch der Wochenendaufschlag.

So zahlen Erwachsene fortan 4,00 € für 90 Minuten, anstatt 5,90 €. Kinder sind mit 1,50 € anstatt 3,90 € dabei. Das Angebot dürfte auch für Studenten interessant sein. Wenn Sie den KUS haben, können sie für 4 Euro 1 ½ Stunden schwimmen und damit bis zu 32% sparen.

Vergünstigungen Tagestarif:
- Erwachsene 7,50 Euro, anstatt 10,00 Euro bzw. 11,00 Euro am Wochenende/Feiertag
- Kinder 2,50 Euro, anstatt 6,50 / 7,50 Euro am Wochenende/Feiertag
- 2 Erwachsene / 2 Kinder 13,00 Euro, unabhängig von der Anzahl der Kinder
weitere Informationen

10.03.2019
Ostersonntag geschlossen (21.4.)
Aktuelle Veranstaltungen
Am Ostersonntag den 21.4.19 bleibt das Bad und die Sauna geschlossen. Am Ostermontag ist geöffnet. 8-11Uhr Frühschwimmen, 10-20 Uhr Bad, 10-21 Uhr Sauna, 20-21 Uhr late night plus.
weitere Informationen

26.02.2019
Besucheranstieg
Sonstiges
Im vergangenen Jahr besuchten so viele Besucher das Freizeitbad, wie seit 18 Jahren nicht mehr. Das beweist: Auch nach 20 Jahren hat das Bad nicht an Attraktivität eingebüßt. Ganz im Gegenteil, denn zu dieser Entwicklung trägt insbesondere die Neugestaltung des Wellnessbereichs mit der neuen finnischen Außensauna bei. Zu den 152.500 individuellen Besuchern kommen noch 35.600 Schüler und 40.100 Vereinsschwimmer hinzu. Der Vertrag hierzu mit der Stadt wurde nach 20 Jahren erneuert. Für die Schulen und Vereine sind damit keine wesentlichen Veränderungen verbunden.

Preise bleiben stabil
Erfreulich für die Besucher ist neben dem breit gefächerten Angebot die Preisstabilität. Geschäftsführer Andreas Lexow: "Unsere letzte Preisanpassung war 2017 und auch für 2019 rechnen wir mit gleichbleibenden Preisen."
Besonders gut angenommen wurde der 90-Minuten Tarif mit 29.500 Gästen, aber auch die Kurse Senioren-Fit und Aqua-Cycling. Die Frauensauna am Montag und der Saunarabatt für Studenten werden ebenfalls immer beliebter.
Bei aller Freude über die Besucherentwicklung: Jährlich muss viel Geld für Instandhaltungen und Reparaturen in die Hand genommen werden. Die Jahre hinterlassen an Gebäude und Technik ihre Spuren. So wurde in 2018 die Chlorelektrolyseanlage für 80.000 Euro ausgetauscht, ab 2019 wird schrittweise die Lüftung erneuert.
Dennoch blickt Geschäftsführer Andreas Lexow optimistisch in die Zukunft: "Die Gästezahlen im Januar 2019 und in den Winterferien sind seit 1999 unerreicht. Ein großes Lob an meine Mitarbeiter. Ohne ihre hohe Einsatzbereitschaft, gerade in der Erkältungszeit wären diese guten Zahlen nicht möglich." Insbesondere den Trend des steigenden Gesundheitsbewusstseins möchte das Freizeitbad weiter ausbauen. So suchen Unternehmen der Region verstärkt nach Möglichkeiten, um Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements umzusetzen. Darüber hinaus werden Aqua-Fit Kurse angeboten, deren Kosten zum Großteil von der Krankenkasse übernommen werden. Interessenten können Sie sich unter 03834 532711 oder unter www.freizeitbad-greifswald.de näher informieren.

15.01.2019
Fotoshooting 2019
Zusammen mit Anke Götting Photography suchen wir Fotomodelle ab 18 Jahre. Bewirb dich bis 15. Februar für dein professionelles Fotoshooting im Freizeitbad! Das Shooting ist gratis.
weitere Informationen

14.12.2018
112x freier Eintritt für die Feuerwehr
Die Stadtwerke schätzen die Arbeit der Feuerwehren außerordentlich und ein jeder kann sich glücklich schätzen im Ernstfall den gebotenen, höchst professionellen Schutz der Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen, ohne wenn und aber, zu erhalten. Als Anerkennung für die aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Greifswald und besonders für die Unterstützung bei der Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehr verhelfen die Stadtwerke zu 112 Schwimmeinheiten im Freizeitbad Greifswald. Die aktiven Kameraden werden bei ihren Schwimmeinheiten ihre persönliche Fitness und Ausdauer für den Feuerwehrdienst stählen
Bild
Erik Driesner vom Feuerwehrförderverein Greifswald e.V. und Thomas Mielke, Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Greifswald nahmen die Eintrittskarten für das Freizeitbad von Andreas Lexow, Geschäftsführer und Kathrin Michaelis, Betriebsleiterin entgegen und freuen sich über die Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

22.11.2018
Vorstellung der Saunalandschaft (Video)
Hier finden Sie einen aktuellen Clip über unsere Saunalandschaft. Wir wünschen viel Spaß beim Anschauen: ►Saunalandschaft auf youtube

KONTAKT
Telefon 03834 53-2711
freizeitbad[at]sw-greifswald.de
Besucht uns
auf facebook! 
facebook/freizeitbad-greifswald