Grundreinigung

1x im Jahr heißt es großes Reinemachen!
Immer zum Anfang der  zweiten Jahreshälfte wird das Freizeitbad durch eine Grundreinigung auf Vordermann gebracht. Das Wasser wird aus den Becken abgelassen und 1.300 m² Beckenfläche werden mit Hochdruckreiniger und Putzlappen gründlich gereinigt.

Daneben werden die 4.232 m² Glasfläche der Außenfassade, Treppen und die Beckenränder geputzt sowie Reparaturen und technische Prüfungen vorgenommen.

Freizeitbad öffnet nach der Grundreinigung am 8. August 2015

Grundreinigung im Freizeitbad
Die Arbeiten während der Grundreinigung wiederholen sich. Sehen Sie hier ein TV-Beitrag von 2014.

 
Das Freizeitbad setzt sich hohe Hygienestandards
Wenige Tage nachdem die Becken wieder aufgefüllt sind, entnimmt das Gesundheitsamt Wasserproben. Die Proben werden  auf pH-Wert, Chlorgehalt und Colibakterien untersucht. Mit Feststellung der Badetauglichkeit des Wassers wird das Freizeitbad im Top-Zustand wieder geöffnet.

Die komplette Säuberung der Wasserbecken ist keine gesetzliche Vorschrift. Das alljährliche Ablassen des Wassers ist dennoch ein fester Bestandteil des Hygieneplans im Freizeitbad um den Besuchern die bestmögliche Badequalität zu gewährleisten.

facebook/freizeitbad-greifswald

Besucht uns auf facebook!

KONTAKT
Telefon 03834 53-2711
freizeitbad[at]sw-greifswald.de